SP

Gaukler, Händler, Feuerzauber: Mittelaltertage laden ein

Zum ersten Mal findet am 27. Juli die Trierer Nacht der Spielleute statt. Mit dabei sind Saltatio Mortis, Versengold und Feuerschwanz. Zum Abschluss öffnen die 5. Mittelaltertage zu Trier im Palastgarten mit einem großen Tavernenabend.
Bilder
Gaukler und Feuerspieler werden bei den Mittelaltertagen das Publikum unterhalten. Foto: Hannah Sauer

Gaukler und Feuerspieler werden bei den Mittelaltertagen das Publikum unterhalten. Foto: Hannah Sauer

In historischer Kulisse verwandelt sich der Palastgarten in einen Biergarten. Ab 21 Uhr können die Gäste neben der normalen Getränkeauswahl auch besondere Getränke wie Honigweine, Kirsch- und Kellerbiere sowie das Angebot der Garküchen unter freien Himmel genießen. Die Besucher der 1. Trierer Nacht der Spielleute sowie alle anderen Interessierten können denKonzertabend im Palastgarten ausklingen lassen und sich auf die Mittelaltertage zu Trier einstimmen. Der Eintritt am Freitagabend ab 21 Uhr ist kostenlos.

Öffnungszeiten

  • Freitag, 27. Juli, ab 21 Uhr: Tavernenabend
  • Samstag, 28. Juli, 11.30 bis 23 Uhr (Tavernen bis 0 Uhr)
  • Sonntag,  29. Juli, 11.30 bis 18 Uhr
Alle Infos zu den Kinderangeboten und zum Programm gibt es hier. Tickets für die Mittelaltertage gibt es auch beim WochenSpiegelRED