SP

"Gegrüßet seist Du": Kommerchor Portavoci gibt Konzert

Der Trierer Kammerchor Portavoci ist am 11. März zu Gast in der Pfarrkirche St. Marien in Saarburg-Beurig.
Bilder
Der Trierer Kammerchor Portavoci. Foto: FF

Der Trierer Kammerchor Portavoci. Foto: FF

Das Konzert mit dem Titel "Gegrüßet seist Du" ist ganz der Gottesmutter Maria gewidmet: Den Mittelpunkt bilden drei Vertonungen des "Magnificat" von Thomás Luis de Victoria (1548-1611), Domenico Scarlatti (1685-1757) und Arvo Pärt (*1935). Darum gruppieren sich weitere marianische Werke aus verschiedenen Jahrhunderten und Kulturen von bekannten und weniger bekannten Komponisten, wie Giovanni Pierluigi da Palestrina, Jean-Pierre Beicht, Will Todd, Jaakko Mäntyjärvi und anderen. Die künstlerische Leitung hat Nicolas Billaux. Das Konzert beginnt am Sonntag, 11. März, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Weitere Informationen zum Chor gibt es hier.

Über den Chor

Sängerinnen und Sänger aus Trier und der weiteren Umgebung gründeten im November 2012 den Kammerchor Portavoci (italienisch für "Sprecher, Fürsprecher, Wortführer, Sprachrohre"), um sich vor allem der A-cappella-Chortradition zu widmen. Ziel ist die Darbietung von bekannten und weniger populären geistlichen und weltlichen Chorwerken, von der Alten Musik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Die musikalische Leitung hat Nicolas Billaux. RED