aa

Gladiators Trier: Liga-Rekord von Evans

Ausgerechnet gegen den Tabellendritten, der am 12. Dezember mit einem 79:62 für ihre höchste Heimniederlage gesorgt hatte, gelang den Gladiators am Freitag ihr dritter Auswärtssieg. Der 92:82-Coup in Kirchheim unter Teck brachte den Zweitliga-Basketballern aus Trier einen wichtigen Vorsprung gegenüber dem Tabellenachten ein.
Bilder

Die Voraussetzungen für die Moselaner waren nicht nur wegen der Qualität der Baden-Württemberger, die sich vorzeitig fürs Playoff hätten qualifizieren können, schlecht: Man musste ohne den bekannt starken Kwazdo Ahelegbe antreten. “Dafür“ erwischte Dwayne Evans einen “Sahne-Tag“: Mit 36 (!) Korbpunkten bastelte der 24-Jährige einen Liga-Rekord. Damit übertraf er die Klub-Bestmarke von Brandon Spearman um neun und die persönliche Bestmarke um zehn Zähler. Das andere Extrem gibt zu denken: Benedikt Breiling ging zum vierten Mal in Folge leer aus.BS/VA