SP

Hochsitz angezündet: Waldbrand nur knapp verhindert

Wie die Polizei jetzt mitteilte, ist bereits am Ostermontag, 22. April, um kurz nach 13 Uhr in einem Hochsitz bei Dampflos ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Bilder
Foto: Symbolbild/Pixabay

Foto: Symbolbild/Pixabay

Der Hochsitz befindet sich in einem Waldgebiet, das hinter dem Industriegebiet Grafenwald in Richtung von Damflos gelegen ist. Durch das Feuer geriet auch der angrenzende, äußerst trockene Wald in Brand. Nur durch die frühe Meldung des Brandes und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Waldbrand verhindert werden. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. Die Polizei fragt: Wer hielt sich im Tatzeitrum in diesem Bereich auf und hat Beobachtungen gemacht, die zur Aufklärung der Tat und zur Identifizierung der Täter beitragen könnten? Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Hermeskeil zu melden, Telefon 06503/9151-0. RED