Islam-Info-Kampagne "Wir alle sind Deutschland" in Trier

Trier. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat hat vor kurzem zur Pressekonferenz ins Bürgerhaus in Trier eingeladen, um über ihre geplante Aufklärungskampagne zu informieren. Ziel war es, Aufklärungsarbeit unbeantworteter Fragen über den Islam zu klären, um mit Missverständnissen aufzuräumen.

In Trier sollen Projekte wie Flyer-Aktionen, Infostände und Vorträge stattfinden. Die Informationsstände sind für den 30. März, den 6. und den 27. April sowie den 6. Mai in der Innenstadt geplant. Hier haben die Passanten die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit kostenfreien Infobroschüren einzudecken. Der Informationsstand wird 10 bis 15 Uhr in der Simeonstraße (Höhe Sparkasse) zu finden sein. Ein Vortrag mit dem Thema "Wir sind alle Deutschland" findet am 26. April um 17 Uhr im Bürgersaal (EG) des Bürgerhauses Trier (Franz-Georg-Straße 36) statt.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.