SP

Jugendkulturtag: Banjo, Graffiti und jede Menge Spaß

Der Arbeitskreis "Offene Jugendarbeit" veranstaltet am Samstag, 21. November, eine Winteredition des "Jugendkulturtages" im Exhaus. Egal ob Graffitis sprühen, Gitarre spielen oder tanzen - Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können sich in verschiedenen Bereichen ausprobieren.
Bilder

Ziel ist, junge Menschen durch verschiedene Workshops untereinander und mit Musikern und Künstlern, Kulturschaffenden und teilnehmenden  Institutionen zu verbinden, laufende Projekte für neue Mitmacher zu öffnen und neue Projekte ins Leben zu rufen. Dazu werden am 21. November mit ehrenamtlichen Kooperationspartnern aus dem jugendkulturellen und musikalisch-kreativen Bereich verschiedene Workshops angeboten. So können die Teilnehmer beispielsweise Graffitis sprühen, Gitarre und Banjo spielen, tanzen oder etwas über Tontechnik lernen.  Die Veranstaltung richtet sich an Kinder und junge Erwachsene von 10 Jahren bis Ende 20. Der Jugendkulturtag findet von 11 bis 17 Uhr im Exhaus statt. Genaue Angaben zu den Kursen und Zeiten gibt es bei Facebook. Informationen gibt es natürlich auch in den Trierer Jugendzentren.Foto: FF


Meistgelesen