SP

Kanaldeckel ausgehoben und Mülltonnen umgeworfen

Unbekannte haben in der Nacht vom 2. auf den 3. Februar in der Kreuzstraße in Föhren an einer Stelle den Kanaldeckel ausgehoben. In der Hauptstraße und in der Kreuzstraße waren außerdem mehrere Mülltonnen auf die Fahrbahn geworfen worden.
Bilder
Foto: Symbolbild/Imago_xcdnx

Foto: Symbolbild/Imago_xcdnx

Ein 22-Jähriger war am 3. Februar gegen 3.30 Uhr mit seinem Auto über den teilweise ausgehoben Kanaldeckel in der Kreuzstraße gefahren. Dadurch wurde ein Reifen des Fahrzeuges beschädigt. Der junge Mann konnte noch rechtzeitig anhalten und einen Unfall vermeiden.  In der Hauptstraße und in der Kreuzstraße hatten Unbekannte zudem mehrere Mülltonnen auf den Gehweg und Teile der Fahrbahn geworfen. Außerdem wurde ein 25 Meter langer Zaun, der zu einer Baustelle gehörte, sowie ein Verkehrszeichen (Warnung vor der Baustelle) umgerissen und auf den Gehweg geworfen. 

Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Schweich sucht Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag verdächtige Personen in diesen Straßen beobachtet haben. Hinweis an Telefon 06502/91570 oder per E-Mail an pischweich@Polizei.rlp.de. RED