Karoline Kohr macht das entscheidende 2:1 für 1. FC Köln

Sieg über die TSG Hoffenheim II

Trier. Karoline Kohr sorgt weiter für positive Schlagzeilen bei ihrem neuen Klub, dem Frauenfußball-Zweitligisten 1. FC Köln: In einem guten Spiel gegen eine starke TSG Hoffenheim II ist es den FC-Frauen gelungen, einen 0:1-Rückstand (per Elfmeter) in der zweiten Halbzeit in einen 2:1-Erfolg umzuwandeln.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.