FIS

Kinder- und Familienfest am Brunnen

Am zweiten Augustwochenende startet die 24. Auflage des beliebten Heiligkreuzer Brunnenfestes.
Bilder
Am zweiten Augustwochenende, 10./11. August feiern die Heiligkreuzer wieder tradtionell ihr Stadtteilfest rund um den Brunnen vor der Kapelle. Foto: Archiv/Fin

Am zweiten Augustwochenende, 10./11. August feiern die Heiligkreuzer wieder tradtionell ihr Stadtteilfest rund um den Brunnen vor der Kapelle. Foto: Archiv/Fin

Feiern für  guten Zweck
Doch was haben das beliebte Stadtteilfest und der nigelnagelneue Gerätepark am Mattheiser Weiher gemein? Wer ersteres in der Vergangenheit besuchte, hatte nicht nur großen Spaß, sondern leistete unbewusst auch einen Beitrag dazu, dass es in der zwischen den Stadtteilen Heiligkreuz und Feyen /Weismark gelegenen Grünanlage nun ein zusätzliches attraktives Freizeitangebot gibt. Nicht zuletzt dank der finanziellen und ideellen Unterstützung durch den Brunnenverein Heiligkreuz e.V. konnte das von dem engagierten Stadtteilbewohner Florian Biewer initiierte Vorhaben im Frühsommer 2019 endlich realisiert werden; seither tummeln sich dort jeden Tag Dutzende Menschen, formen ihre Körper oder testen ihre Grenzen.

Kinder- und Familienfest
Auch die Besucher des 24. Heiligkreuzer Brunnenfests werden nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes tun, wenn sie am zweiten Wochenende wieder auf den Platz im Schatten der romanischen Heiligkreuzkapelle, Wahrzeichen und Namensgeberin des Stadtteils, kommen werden. Und weil Gutes immer noch besser werden kann, haben sich die Organisatoren einige Veränderungen einfallen lassen. »Kinder und Familien willkommen«, lautet die Devise von Walter Oberbillig, Geschäftsführer des Vereins, und seinem Team. Erklärtes Ziel des Heiligkreuzer Brunnenvereins als Veranstalter ist es, das Fest noch kinder- und damit familienfreundlicher als in den Vorjahren zu gestalten. So wird aus dem Nachbarstadtteil sonntags eigens der Löschzug Olewig der Freiwilligen Feuerwehr mit Fahrzeug, Glücksrad und Spritzwand anrücken. Von 14 bis 16 Uhr wird außerdem der Deutsche Kinderschutzbund Orts- und Kreisverband Trier e.V. mit einer Mal-Aktion für Kinder vor Ort sein.

Live-Musik ist angesagt
Los geht das Brunnenfest bereits am Samstag um 17 Uhr mit der offiziellen Eröffnung der Stände. Ab 19 Uhr wird dann die saarländische Band „Langer Mütze“ für Stimmung sorgen. Sonntagsmittags haben sich die Trierer »Duhmstaan Musikanten« angesagt, derweil am Sonntagabend mit der Formation »Bluesaorsch« ein weiteres musikalisches Highlight auf dem Programm stehen wird.