SP

Kleinkind läuft vor Auto und wird schwer verletzt

Vor dem Eingangsbereich einer Fastfood-Kette in der Zurmaiener Straße ist ein Kleinkind am 7. August gegen 21 Uhr vor ein Auto gelaufen. Das Kind wurde schwer verletzt.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Das eineinhalbjährige Kind befand sich hinter einer Angebotstafel und lief auf die Zufahrt zum Restaurant. Die Mutter versuchte vergeblich, ihr Kind noch aufzuhalten.  Eine 20-jährige Autofahrerin, die gerade vom Bestellschalter langsam anrollte, konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig stoppen. Das Kind wurde von dem Auto erfasst, stürzte zu Boden und kam teilweise mit dem Oberkörper unterhalb des Fahrzeuges zum Liegen. Das Kind zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Es wurde ins Krankenhaus gebracht.