SP

Konstruktive Mitarbeit und Zusammenhalt

Unter dem Motto "Wir gemeinsam, miteinander, füreinander" haben sich die Mitglieder des Saarburger Gewerbeverbands (SGV) vergangene Woche zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Hotel Saargalerie getroffen.
Bilder
Der Vorstand des SGV möchte statt Einzelkämpfern mehr Gemeinschaft unter den Mitgliedern. Foto: Mohsmann

Der Vorstand des SGV möchte statt Einzelkämpfern mehr Gemeinschaft unter den Mitgliedern. Foto: Mohsmann

"Wir haben uns für das Jahr 2018 viel vorgenommen und dazu benötigen wir von allen Mitgliedern konstruktive Mitarbeit", erklärte Vorstandsvorsitzende Janine Russo zu Beginn der Sitzung, die mit etwas mehr als 30 Teilnehmern recht gut besucht war. Der Aufruf zu mehr Gemeinsamkeit und Miteinanderarbeiten zog sich wie ein roter Faden durch die Mitgliederversammlung. Fühlte sich der Vorstand 2017 zu oft von den anderen Mitgliedern allein gelassen, wurde nun verstärkt darauf hingewiesen, dass man nur zusammen stark sei, um Saarburg auch weiterhin als "Juwel" zu erhalten.

Leerstände reduzieren

Dazu gehört beispielsweise die Reduzierung von Leerständen – ein Problem, das viele Städte betrifft. Auf Vorschlag des Vorstands soll eine drei- bis fünf köpfige Arbeitsgruppe gegründet werden, um ein Konzept zu erarbeiten, das der nachhaltigen Reduzierung von Leerständen dient. Der Taler, Saarburgs eigene Währung, mit dem in vielen Geschäften bezahlt werden kann, soll künftig wieder kräftiger beworben werden. "Wir müssen moderner werden, deshalb wären wir auch für neue Ideen sehr dankbar", betonte Janine Russo.

Neues Event bei den Markttagen

Ein neues Event findet bereits bei den Saarburger Markttagen (29. Juni bis 1. Juli) statt. Am Freitag, 29. Juni,  beginnt ab 17 Uhr nämlich in der gesperrten Innenstadt ein Stadtlauf mit Babini- und Firmenlauf. Sportlich weiter geht es am Samstag, 25. August, denn dann führt die Deutschland Tour des deutschen Radsportverbands auf ihrem Weg von Trier nach Merzig auch an Saarburg vorbei.

Weiterbildungsangebote

Weiterbildungsangebote war ein weiterer Tagesordnungspunkt der Mitgliederversammlung. Laut Thomas Annen bietet die IHK am 22. Mai um 17 Uhr ein Seminar zum Thema "Datenschutz" an. Ein weiteres Seminar zum Thema Social Media ist am 25. Oktober geplant. JM