SP

Kurios! Polizei erwischt Mann zwei Mal bei Drogenfahrt

Ein 33-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss Auto. Die Polizei kontrolliert ihn und stellt den Autoschlüssel sicher. Der 33-Jährige kann sich diesen ein paar Tage später wieder abholen und wird nur wenige Stunden später wieder von der Polizei kontrolliert und wieder hat er Drogen genommen und ist Auto gefahren. So geschehen jetzt in Schweich bzw. Pfalzel.
Bilder

Der 33-Jährige aus der Verbandsgemeind Trier-Land hatte den Autoschlüssel am 22. März auf der Polizeiinspektion Schweich abgeholt. Zu diesem Zeitpunkt verhielt er sich nicht auffällig. Ganz andes wenige Stunden später, als die Polizei den 33-Jährigen in Trier-Palzel erneut kontrollierte. Der Mann hatte offensichtlich kurz zuvor wieder Drogen genommen. Die Polizei nahm eine Blutprobe. Den Mann erwarten nun mehrere Verfahren. Außerdem wurde die Führerscheinstelle über die Wiederholungstat informiert, um zu entscheiden, ob der Mann überhaupt noch am Straßenverkehr teilnehmen darf.