SP

Leihen, kaufen, reparieren: Neue Fahrradstation eröffnet

Fahrradverleih, Fahrradverkauf, Fahrradreparatur: Das gibt es jetzt alles bei der neuen Fahrradstation "Gleis 11" am Trierer Hauptbahnhof.
Bilder

Am vergangenen Freitag öffnete die neue Fahrradstation "Gleis 11" am Trierer Hauptbahnhof. Offiziell eröffnet wurden die neuen Räumlichkeiten von Bürgermeisterin Elvira Garbes. Mit einem bunten Rahmenprogramm und vielen Angeboten wie einer BMX-Show mit Axel Reicherts, mehrfach deutscher Meister, und dem "Trial Team" aus Trassem wurde die neue Fahrradstation gebührend gefeiert und eingeweiht. Zudem konnten die Besucher eine historische Ausstellung des Deutschen Fahrradmuseums zur Geschichte des Fahrrads von 1817 bis zur Neuzeit bewundern und sich mit verschiedenen sportlichen Aktivitäten wie Hochradfahren und Fahren auf Artistenfahrrädern vergnügen. 

Angebot ausgebaut

Bereits 1987 startete in der Viktoriastraße in Trier-West eine der ersten Fahrradverleihstationen in der Stadt Trier. Seitdem wurde das Angebot kontinuierlich ausgebaut. Mit dem Neubau der Fahrradstation am Bahnhofsplatz durch die Stadtwerke Trier bietet sich jetzt die Möglichkeit das vielfältige Angebot in neuen und großzügigen Räumlichkeiten allen Fahrradbegeisterten zu präsentieren.

Fahrräder für jeden Zweck

Die Fahrradstation hält rund 260 moderne Tourenräder und E-Bikes für Fahrradtouristen und Pendler im Verleih zur Verfügung. Im Verkauf wird ein breites Sortiment an City-, Touren- und Trekkingräder sowie Pedelecs und E-Bikes mit dem passenden Zubehör angeboten. Die Meisterwerkstatt führt darüber hinaus alle Wartungs- und Reparaturarbeiten fachgerecht durch.

Hintergrund

Die Fahrradstation "Gleis 11" ist ein Meisterbetrieb der Bürgerservice GmbH. Die gemeinnützige Bürgerservice GmbH nimmt sich als Inklusions- und sozialorientiertes Unternehmen schon seit mehr als 15 Jahren der Menschen an, die infolge von verschiedenen Benachteiligungen und Behinderungen nicht die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Sie arbeiten Hand in Hand mit qualifizierten Fachkräften in den unterschiedlichsten Bereichen, zu welchen auch das Fahrradmechanikerhandwerk zählt. Weitere Informationen gibt es hier. IH, Fotos: Hansen