SP

Markttage locken nach Saarburg

Über drei Tage (29. Juni bis 1. Juli) erstreckt sich das vom Saarburger Gewerbeverband und Station K organisierte Event in Saarburg und hat in diesem Jahr besonders viel Neues zu bieten – auch sportlich.
Bilder
Von Stadtlauf bis Shopping-Genuss: Saarburg hat in den nächsten drei Tagen viel zu bieten. Foto: Archiv

Von Stadtlauf bis Shopping-Genuss: Saarburg hat in den nächsten drei Tagen viel zu bieten. Foto: Archiv

Wie jedes Jahr erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot an Händlern und Marktständen mit regionalen und überregionalen Produkten entlang der Graf-Siegfried-Straße zwischen beiden "Kreiseln". Nach mehr als 20 Jahren Unterbrechung bildet der fünfte Internationale Stadtlauf Saarburg – ausgetragen vom TUS Fortuna Saarburg – wieder den Auftakt zu den Markttagen. Am Freitag, 29. Juni, von 17 bis 20.30 Uhr finden die vier Läufe durch das Saarburger Stadtgebiet und entlang des Saarufers statt. Samstags von 13 bis 17 Uhr werden zwölf Winzer aus der Region beim Wein-Shopping ihre besten Weine an eigenen Ständen in der Innenstadt präsentieren. Station K bietet an allen Tagen auf zwei Bühnen ein buntes Musikprogramm.  Verschiedene Schausteller mit Fahrgeschäften, Buden und das Mitmachmusical auf dem Boemundhof am Samstag sorgen dafür, dass auch die Kleinen gut unterhalten werden. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag werden die Saarburger Fachgeschäfte verlängerte Öffnungszeiten bis 18 Uhr haben. Am 1. Juli stehen den Besuchern der Saarburger Markttage die Pforten der Geschäfte während des verkaufsoffenen Sonntages von 13 bis 18 Uhr offen. RED


Meistgelesen