SP

Mathe und Mensa für Mädchen

Zum Girls' Day am 28. April organisiert das Ada-Lovelace-Projekt der Universität Trier einen Schnupperstudientag. 25 Schülerinnen der Klassen 9 bis 11 erfahren Wissenswertes zum Studium der Mathematik/Wirtschaftsmathematik. Die Veranstaltung ist Teil des bundesweiten Berufsorientierungstags für Mädchen und wird in Zusammenarbeit mit Studentinnen und Mitarbeiterinnen der Mathematik organisiert. Anmeldungen sind ab sofort online möglich.
Bilder

Nach einer gemeinsamen Begrüßung erfahren die Teilnehmerinnen von Studentinnen, wie der Studienalltag aussehen kann, sie erhalten Informationen zum Ablauf und der Organisation sowie dem Werdegang der Studentinnen. Anschließend besuchen sie eine Vorlesung bei  Prof. Dr. Mirjam Dür, bevor sie gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen in einer Übung Aufgaben zum Thema der Vorlesung bearbeiten. Danach lernen die Schülerinnen in einer interaktiven Führung den Campus und die Bibliothek der Universität Trier kennen und stärken sich in der Mensa. Am Ende des Schnupperstudientags erhalten die Schülerinnen Informationen zum Studium und zu Berufsfeldern.  Die Anmeldung zur Teilnahme am "Schnupperstudium Mathematik/Wirtschaftsmathematik" erfolgt online.

Hintergrund

Das Ada-Lovelace-Projekt ist ein rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk zur Förderung von Frauen in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) und wird gefördert vom Europäischen Sozialfonds, dem Ministerium für Integration, Familie, Jugend und Frauen und dem Ministerium für Bildung Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur.