FIS

Mini-Fahrerin als Zeugin gesucht

Am Dienstag, 3. Mai, 14.25 Uhr, kam es auf der K133 zwischen Wiltingen und Konz - Wiltinger Kupp - im Bereich einer Engstelle zu einer leichten Kollision zweier Pkw im Begegnungsverkehr.
Bilder
Symbolfoto Polizei

Symbolfoto Polizei

Bei den unfallbeteiligten Fahrzeugen handelte es sich um einen Porsche Cayenne und einen Opel Astra.
Der Verkehrsunfall wurde der Polizeiinspektion Saarburg erst nachträglich schriftlich von einem der Unfallbeteiligten mitgeteilt.
Beide Unfallbeteiligte machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang.
Es soll eine Unfallzeugin geben, die die Strecke mit einem Pkw Mini befahren und die ein kurzes Gespräch mit dem Fahrer des Porsche vor dem Unfall geführt haben soll.
Möglicherweise kann die Fahrerin des Pkw Mini Näheres zum Unfallhergang schildern.
Bedauerlicherweise sind die Personaldaten dieser möglichen Zeugin unbekannt.
 
Die Polizeiinspektion Saarburg sucht nach Unfallzeugen und bittet diese, sich telefonisch mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen (Tel.: 06581 / 91550) oder persönlich bei hiesiger Dienststelle vorzusprechen.