Motorradfahrer und Sozius lebensgefährlich verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag, 28. Mai, auf der B 407 zwischen Saarburg-Irisch und Zerf.
Bilder

Nach ersten Informationen sind zwei Menschen dabei lebensgefährlich verletzt worden. Aus bislang unbekannter Ursache waren ein Motorradfahrer und sein Sozius mit zwei Fahrzeugen kollidiert. Wie die Polizei bestätigt, sei ein am Unfall beteiligter Autofahrer anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Der Motorradfahrer sowie sein Sozius wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen vom Rettungshubschrauber der Luxemburg Air Rescue in ein Krankenhaus gebracht. Die Autoinsassen sind wohl unverletzt geblieben. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen bislang keine Angaben vor. Fotos: Siko