Claudia Neumann

Nachholtermine für Theater "Diamantenroulett" in Schweich

Tickets von "Blau-Weiß" Ehrang im Vorverkauf erhältlich

Bilder
zur Bildergalerie

Nachdem die geplante Theaterspielzeit im vergangenen Dezember aufgrund der hohen Inzidenzen coronabedingt verschoben werden musste, bringt der Theater- und Karnevalsverein "Blau-Weiß" 09 Ehrang sein Stück aus 2021 nun Ende Mai und Anfang Juni auf die Bühne. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Dank gelockerter Corona-Regeln passt der Verein die Einlasskriterien von 2G auf 3G (geimpft, genesen oder getestet) an. Karten sind über den Ticketshop des Vereins unter www.blau-weiss-ehrang.de/ticketshop , telefonisch unter 0651-9790777 oder an allen bekannten Ticket Regional Vorverkaufsstellen (Übersicht unter www.blau-weiss-ehrang.de/vorverkaufsstellen ) erhältlich. Zudem können Tickets am Samstag, 7. Mai von 10 bis 13 Uhr und danach immer mittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr vor Ort bei "Bride to be - Brautstore by design Maria", Quinter Straße 57a in Ehrang erworben werden.

Die Veranstaltungen finden alle unter der 3G-Regelung (Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mit Lichtbildausweis bei Einlass zwingend erforderlich) statt. Die Kriminalposse mit drei Akten geht an den Nachholterminen samstags 28. Mai (vorher 4. Dezember) und 4. Juni (vorher 11. Dezember) um 19:00 Uhr sowie sonntags, 29. Mai (vorher 5. Dezember) und 5. Juni (vorher 12. Dezember) um 17:00 Uhr, mit Kaffee und Kuchen ab 15:00 Uhr über die Bühne des Bürgerzentrums Schweich.

Verschiedene Handlungsstricke werden raffiniert miteinander verbunden: Vater Fritz (Oliver Kirchen) und Freund Udo (Ingo Wirtz) kommen von einer Zechtour, die mit einem Autounfall endete, nach Hause - und Fritz hat zudem ein heißes Abenteuer hinter sich. Dass es sich dabei um eine gefährliche Verbrecherin handelt, die gerade Diamanten gestohlen und sie in Fritz' Auto versteckt hat, ahnt er nicht. Die Ehefrauen (Maria Löw und Sonja Peuckmann), die Tochter (Elena Riemer) und vor allem die Oma (Marion Thurn) müssen helfen, das entstehende, höchst amüsante Chaos aufzulösen.

Informationen zu Stück und Darstellern sowie fortlaufende Einblicke in die wieder aufgenommenen Proben gibt es unter www.blau-weiss-ehrang.de/theater-2021 , auf Facebook und Instagram.