SP

Nestwärme feiert 20. Geburtstag

Der Verein Nestwärme lud anlässlich seines 20-jährigen Bestehens vor kurzem zum Symposium Kinderpflege. Kathrin Anklam-Trapp, Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz, machte Hoffnung auf ein neues Pilotprojekt zur integrierten Familienversorgung um in Zukunft die Kinderpflege weiter auszubauen.
Bilder

Rund 350 Kilometer bei sengender Hitze radelte währenddessen das Radteam Nestwärme. Seine Runde startete in Koblenz und führte über Monschau und Prüm nach Trier. Im Rahmen des Altstadtfestes gedachten die Fahrer ihrem Gründer Wolfgang Keil und widmeten ihm eine Schweigeminute. Keil war Anfang des Jahres gestorben, nicht jedoch, ohne bereits rund 40.000 Euro an Spendengeldern gesammelt zu haben. Die Mitglieder des Teams sammelten weiter und übergaben Elisabeth Schuh schließlich den stolzen Betrag von 50.019 Euro. MV