Oktoberfest und 90er Party: Pfalzel lädt zur Kirmes

Trier. Vom 20. bis 23. September findet die diesjährige Kirmes auf dem alten Sportplatz in Trier-Pfalzel statt. Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Kirmes vom KV Palenzia organisiert.

Programm

Freitag

  • 17 Uhr: Eröffnung der Stände
  • 20 Uhr: Mega 90er Party mit DJ MOD 

Samstag

  • 17 Uhr: Eröffnung der Stände
  • 19 Uhr: Einlass Oktoberfest mit "Kölsche Jung" 

Sonntag

  • 11 Uhr: Frühschoppen im Zelt
  • Ab 14 Uhr Spiel und Spaß mit der Grundschule bei Kaffee und Kuchen
  • ab 17 Uhr: Musikverein Pfalzel  

Montag

  • Ab 15 Uhr: Kaffee und Kuchen, gemütlicher Ausklang der Kirmes

Grußwort von Michael Schmitt, 1.Vorsitzender KV Palenzia

"Liebe Gäste, Freunde und Fans der Pfalzeler Kirmes,

wir haben wieder ein umfangreiches und buntes Programm zur Unterhaltung zusammengestellt, um viele anzusprechen, die mit uns gemeinsam feiern. In diesem Jahr feiern wir Freitagabend unser Kirmes-Opening mit DJ MOD. Am Samstag geht dann bereits zum 9. Mal das Pfalzeler Oktoberfest über die Bühne. Der Sonntag steht traditionell im Zeichen der Familie, u.a. mit Auftritten der Gregor-von-Pfalzel Schule und des Pfalzeler Musikvereins. Am Montag lassen wir die Kirmes bei gemütlichem Zusammensein ihren Ausklang finden.

Wir vom KV Palenzia bedanken uns jetzt schon bei allen Helfern ohne deren vielfältiges Engagement eine solche Veranstaltung kaum durchführbar wäre. Unsere Helfer freuen sich auf Sie als Gäste. Gemeinschaft, Brauchtumspflege und Kulturbewusstsein wird in Pfalzel großgeschrieben und hoffentlich noch lange gelebt. Für uns als Verein ist die Ausrichtung der Kirmes immer eine große Herausforderung, der wir uns aber gerne stellen, damit die Pfalzeler/innen und alle Zugereisten schöne Stunden in unserem Ort verbringen können.

Allen Gästen wünschen wir, dass sie sich bei uns wohlfühlen und gemeinsam mit uns feiern. Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf tolle Kirmestage in Pfalzel."

 

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.