aa

Rheinlandpokal: TuS Issel steht im Finale

Zwei Tage ganz im Zeichen des Mädchen- und Frauenfußballs: Anfang Juni werden auf dem Stadiongelände in Bad Neuenahr gleich mehrere Titelträger ermittelt. Das Highlight zum Abschluss bildet das Finale um den Frauen-Rheinlandpokal, in dem sich am Sonntag, 5. Juni, um 16.30 Uhr, Titelverteidiger TuS Issel und die SG 99 Andernach gegenüberstehen.
Bilder

Dabei treffen zwei Teams auf Augenhöhe aufeinander: Die Saison in der Regionalliga Südwest hat Issel auf Rang drei und Andernach sogar auf Platz zwei abgeschlossen. In der Liga trennten sich die beiden in Issel mit 2:2, während die Andernacherinnen ihr Heimspiel vor wenigen Wochen deutlich mit 8:2 gewannen. Keine Frage: Für ein spannendes Endspiel dürfte in jedem Fall gesorgt sein.

Noch vor dem Finale der Frauen werden die Rheinlandpokalendspiele der Juniorinnen ausgetragen:

Fr., 03.06.2016, 18.30 Uhr, Rasenplatz im Stadion Bad Neuenahr: C-7er-Rheinlandpokal-Endspiel: FV Rübenach - SG Hundsangen

Fr., 03.06.2016, 19.15 Uhr, Kunstrasenplatz Bad Neuenahr: B-7er-Rheinlandpokal-Endspiel: MSG Spessart - MSG Elkenroth

So., 05.06..2016, 11.30 Uhr, Kunstrasenplatz Bad Neuenahr: C-9er-Rheinlandpokal-Endspiel: TuS Issel - JFV Rhein-Hunsrück

So., 05.06..2016, 13.30 Uhr, Rasenplatz im Stadion Bad Neuenahr: B-11er-Rheinlandpokal-Endspiel: U17 des SC 13 Bad Neuenahr - U15 des SC 13 Bad Neuenahr