Claudia Neumann

Royal, regional und jetzt auch digital

Trier. Die Winter-Ausgabe unseres Frauenmagazins "eff" ist da. Zeitgleich startet die neue "eff"-Webseite.

Bilder
Heute erscheint die neue Ausgabe

Heute erscheint die neue Ausgabe

Foto: Cover

Nach dem langen heißen Sommer bieten Herbst und Winter nun wieder höchst willkommene Gelegenheit zum Rückzug in die eigenen vier Wände. Ist es nicht herrlich, sich in der kalten Jahreszeit mit einer duftenden Tasse Lieblingstee aufs Sofa zu kuscheln und ein gemütliches Zuhause zu genießen?

 

Eines darf dabei natürlich nicht fehlen: spannende Lektüre. Und da hat unsere neue »eff« viel interessanten Lesestoff zu bieten. Wie immer stehen dabei bemerkenswerte Persönlichkeiten aus unserer Region im Fokus.

 

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen unter anderem die Trierer Unternehmerin Birgit Steil vor, die mit ihren familieneigenen Krandienstleitungen zu den führenden Anbietern in Deutschland gehört. Dr. Carmen von Nell-Breuning leitet in elfter Generation ein traditionelles Weingut im Ruwertal und setzt auf Biodynamik. Charlotte Kollmann aus Mehring pflegt als Modistenmeisterin einen seltenen Handwerksberuf: ihre Kunden ziehen vor ihr buchstäblich den Hut.

 

Unser »eff«-Kolumnist Peter Lehnert, erfolgreicher Stylist mit eigener Modelagentur und Peter Schmalen, Inhaber und Chef de Cuisine der „Schlemmereule“ in Trier, haben auf Mallorca ihre zweite Heimat gefunden. Sie berichten uns über ihr neues Projekt als Vermarkter von Wein und Olivenöl und ihre Zukunftsvisionen. Und mit unserem Adelsexperten und Buchautor Michael Begasse aus Trier haben wir über das royale Thema des Jahres gesprochen: König Charles III. und Camilla als seinem Fels in der Brandung.

 

Dazu gibt es wie gewohnt die neusten Trends und Tipps aus den Bereichen Beauty, Mode, Lifestyle und Kultur. Unter anderem verrät uns unser Wohnraum-Experte Willi Hubor, wie es gelingt, unser Zuhause zu eben diesem eingangs schon erwähnten privaten Rückzugs- und Wohlfühlort zu gestalten.

 

Machen Sie es sich behaglich und genießen Sie unsere neue "eff".

 

  • Das kostenlose E-Paper gibt es hier

 

  • Das Magazin für Lifestyle und Kultur hat jetzt auch eine eigene Webseite: effmagazin.de

Meistgelesen