SP

Saarburg im Dschungelfieber

Unter dem Motto"Der Hau-Ruck geht auf Saarfari" nahm Sitzungspräsident Johannes Kölling die "Saarfaritouristen" in der bereits zum zweiten Mal ausverkauften Stadthalle mit auf eine Reise durch das wilde Afrika.
Bilder

Wilde Tiere in Aktion sowie traumhafte Kostüme brachten das närrische Publikum zum Staunen. Tänzerinnen unterschiedlichen Alters, als Echsen, Tiger und Fantasiegeschöpfe verkleidet, glänzten mit gekonnt einstudierten Tanzdarbietungen. Die vier Wellener Kalkmassai und die African Mamas überzeugten mit witzigen Liedbeiträgen. Stephanie Höfer beschwerte sich als "Meister Adebar darüber, dass sie auf ihrem Rückflug von Afrika nach Saarburg beim "Bermudadreieck Kirf, Meurich und Beuren" fast von Windrädern zerhexelt wurde.

Weitere Sitzungstermine

  • 17. und 18. Februar, 20.11 Uhr, in der Saarburger Stadthalle
JM, Fotos: Mohsmann