SP

"Saarburger Frühling" lockt in die Innenstadt

Am Sonntag, 14. April, findet der verkaufsoffene Sonntag "Saarburger Frühling" statt.
Bilder
Der verkaufsoffene Sonntag am 14. April findet vor beeindruckender Kulisse statt. Die Geschäfte haben an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Foto: Archiv

Der verkaufsoffene Sonntag am 14. April findet vor beeindruckender Kulisse statt. Die Geschäfte haben an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Foto: Archiv

Die Saarburger Fachgeschäfte rollen allen Besuchern nicht nur sprichwörtlich den roten Teppich aus. Zahlreiche rote Laufstege führen die Kunden in die Geschäfte. Inspiriert von steigenden Temperaturen und Komplettiert wird das Angebot an diesem Tag mit einigen Marktständen regionaler Produkte.

Parken

Kostenfreies Parken ist auf dem nahe gelegenen Cityparkplatz möglich. Kostengünstig kann auf den zwei Parkdecks der Innenstadt geparkt werden.

Frühlingsmarkt

Der Frühlingsmarkt mit ausgesuchten Ständen auf der "autofreien" Graf Siegfried Straße lockt mit kunsthandwerklichen saisonalen Produkten und landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Es empfiehlt sich natürlich auch ein Besuch an Wein-, Sekt- und Essenständen an denen unter anderem auch regionale Weine und Biere sowie die ein oder andere Leckerei probiert werden können.

Kinderanimation

Rund um den Sparkassen-Parkplatz wird ein buntes Programm für die kleinen Besucher geboten. Neben einem Kinderkarussell wird ab 15 Uhr auch Kinderschminken ab 15 Uhr veranstaltet.

Busshuttle zum Handwerk

Ein kostenloser Pendelbus verbindet die Innenstadt mit den Gewerbebetrieben. Dieser fährt von: Kreisel Tunnel über das Gewerbegebiet "Irscher-Straße" (Landmaschinen Metrich), sowie "Eberharter Markisen" über Gewerbegebiet "Auf der Lay" – Blumen Kind, bis zum Kreisel am Rathaus und zurück. RED


Meistgelesen