Sänger gesucht: Anmeldungen zur Chormeile ab sofort möglich

Trier. Von Klassik, über Gospel bis hin zu Jazz: Der Kreis-Chorverband Trier-Stadt (KCV) und seine Partner laden zur Chormeile am 27. April 2019 ein. Die Veranstalter erwarten zur zwölften Auflage zwischen 40 und 50 Gesangsformationen mit über 1000 Sängern. Interessierte Chöre können sich bis zum 30. November anmelden.

Der Kreis-Chorverband Trier-Stadt, die Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm), die Stadt Trier und das Bistum Trier organisieren am 27. April 2019 gemeinsam eine stimmgewaltige Chor-Veranstaltung, bei der voraussichtlich wieder an 14 verschiedenen Plätzen in der Stadt gesungen wird. In der Vergan-genheit kamen die Sänger aus der Region, den benachbarten Bundesländern sowie Luxemburg, England und den Niederlanden. Miriam Druckenmüller von der ttm freut sich auf die gesangliche Vielfalt: "Die musikalische Bandbreite reicht vom klassischen Liedgut über Gospel, Shanty, Musical und Operette bis zu Pop, Rock, Blues und Jazz. Die Chormeile am 27. April bietet wieder eine musikalische Vielfalt an a-Capella-Gesang, die in der Region einmalig ist."

Höhepunkt des Tages ist traditionell das offene Singen um 14.30 Uhr. Die Veranstaltung endet um 17 Uhr mit einem gemeinsamen, großen Abschluss-Singen auf dem Kornmarkt.

Anmeldung

Interessierte Chöre und Gesangsformationen können sich bis zum 30. November unter Angabe der eigenen musikalischen Stilrichtung beim Kreis-Chorverband Trier-Stadt anmelden:

RED

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.