SP

Schaumteppich auf der Mosel löst Feuerwehreinsatz aus

Mehrere Fußgänger bemerkten am 8. Juni einen "Schaumteppich" auf der Mosel, der sich von der Staustufe flussabwärts bewegte. Sie alarmierten die Feuerwehr.
Bilder

Die Trierer Berufsfeuerwehr konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden: Durch den Regen der vergangenen Tage sind die Pollen, die sich eigentlich in der Luft befinden, ins Wasser gespült worden.  Zu den Pollen gesellte sich dann noch Treibgut, das sich an vielen Stellen wegen des Hochwassers gesammelt hatte und nun wieder in Bewegung kam, da die Schleuse am Nachmittag geöffnet wurde. Fotos: Agentur Siko


Meistgelesen