SP

Schweicher Stadthusaren reisen in die wilden 70er

Die Narrengilde Stadthusaren Schweich feiert die närrische Session unter dem Motto "Zurück zu den wilden 70er Jahren mit den Schweicher Stadthusaren".
Bilder
Der Vorstand der Schweicher Stadthusaren freut sich auf die Session. Foto: Verein

Der Vorstand der Schweicher Stadthusaren freut sich auf die Session. Foto: Verein

Grußwort

"Wir drehen die Uhr 50 Jahre zurück und feiern als Hippies mit Schlaghosen und Plateauschuhen zu den Hits der 70er Jahre. Alle sind ganz herzlich eingeladen, mit uns die Zeitreise in die Vergangenheit zu starten und sich in die gute alte Zeit zurücksetzen zu lassen. Wir haben keine Mühen gescheut, das Bürgerzentrum in einen Partykeller zu verwandeln, um mit unseren Gästen zu den Ohrwürmern der 70er zu feiern und tanzen. Wie immer haben wir sowohl an der Ordensgala, wie auch an der Galasitzung ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Höhepunkt der Ordensgala am 7. Februar ist die Ernennung von Herrn Johannes Klar zum Ehrenritter 2020. An der Galasitzung am 8. Februar bieten wir Ihnen ein buntes und kurzweiliges Programm mit Büttenreden, Tänzen und Musik, anschließend 70er Party mit der Band 'New Vintage'. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20.11 Uhr im Bürgerzentrum Schweich, der Eintritt ist an beiden Tagen frei. An beiden Tagen gibt's erstmals Kölsch vom Fass. Vorstand, Elferrat, Regiment und alle Aktiven laden Sie ganz herzlich ein, mitzufeiern und freuen sich auf Ihren Besuch." Weitere Infos gibt es hier. RED