FIS

Streuobst-Herbst: Veranstaltungen jetzt anmelden!

Bereits zum dritten Mal ruft der Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der IG Streuobst Rheinland-Pfalz zum Streuobst-Herbst auf. Obstwiesen – Kulturgut und Lebensraum – stehen dann im Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen. Egal ob Vereine, Organisationen, Behörden, Schulklassen oder Privatpersonen - jede kann seine Veranstaltungen und Aktionen rund um die Streuobstwiese melden.
Bilder
Vereine, Organisationen, Behörden, Betriebe, Schulklassen, Privatpersonen… eben alle die sich mit Streuobst beschäftigen sind aufgerufen, ihre Veranstaltungen und Aktionen rund um die Obstwiese zu melden. Foto: Obst- und Gartenbauverein Schopp

Vereine, Organisationen, Behörden, Betriebe, Schulklassen, Privatpersonen… eben alle die sich mit Streuobst beschäftigen sind aufgerufen, ihre Veranstaltungen und Aktionen rund um die Obstwiese zu melden. Foto: Obst- und Gartenbauverein Schopp

Unter dem Motto "Faszinierende Vielfalt erleben" gilt es ein buntes Programm für alle Generationen zu erstellen. Seien es Obst- und Kelterfeste, Erntedankausstellungen, Obstwiesenwanderungen, Kelterei- oder Brennereiaktionen, Exkursionen, Vorträge, Seminare, Ausstellungen, Verkostungen oder einfach nur die Öffnungszeiten der Obstverwertungsanlagen,  alle Termine sollen zusammengetragen werden. Streuobst-Aktive bieten so im Herbst wieder zahlreiche Einblicke in die vielfältige heimische Streuobst-Kultur.

Anmeldung

Meldung von Veranstaltungen nimmt die Interessensgemeinschaft Streuobst bis Ende August entgegen. Ansprechpartner ist Monika Lambert-Debong, vom Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz,  E-Mail sal-rlp@gartenbauvereine.de, Telefon 06887/9032999. Weitere Infos sind unter www.streuobst-rlp.de oder www.gartenbauvereine.de erhältlich.