SVE: Torjäger Brandscheid unterschreibt neuen Vertrag

Trier. Oberliga-Top-Torjäger Jan Brandscheid wird auch in den kommenden beiden Saisons das Trikot von Eintracht Trier tragen. Der Angreifer, der gegen Idar-Oberstein seine Saisontore 17 und 18 erzielte, hat einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben. Seit seiner Rückkehr zum SVE im Sommer 2017 gelangen dem 27-Jährigen wettbewerbsübergreifend 34 Tore.

"Wir freuen uns sehr, dass Brandy auch in den kommenden beiden Jahren das Eintracht-Trikot tragen wird. Er wird in dieser Saison zum zweiten Mal in Folge unser bester Torjäger sein und außerdem sind sein Einsatz und sein Verhalten auf und abseits des Platzes immer absolut vorbildlich. Er wird uns mit Sicherheit dabei helfen, unsere ambitionierten Ziele im kommenden Jahr zu erreichen", kommentiert Eintracht-Geschäftsführer Torge Hollmann die Vertragsverlängerung des Stürmers.

Brandscheid, der beim SVE ausgebildet wurde und im A-Jugend-Alter auch ein Jahr beim SC Freiburg das Nachwuchsinternat besuchte, kehrte im Sommer 2017 nach Stationen in Pirmasens, Morbach und Mehring zur Eintracht zurück. Als damaliger Torschützenkönig der Rheinlandliga überzeugte "Brandy" auch in der Oberliga sofort und erzielte in der Saison 17/18 14 Liga-Treffer für die Blau-Schwarz-Weißen. In der aktuellen Spielzeit hat der Angreifer seine Ausbeute sogar weiter verbessert und steht aktuell bei 18 Toren aus 29 Oberliga-Partien.

"Ich bin sehr stolz, dass ich weiter bei Eintracht Trier spielen darf. Es macht mir hier riesig Spaß, ich fühle mich wohl und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Verein wieder erfolgreich ist. Jetzt wollen wir gemeinsam den nächsten Schritt machen", begründete der 27-jährige Brandscheid selbst seine Vertragsverlängerung. Das neue Arbeitspapier des Top-Torschützen läuft bis zum 30. Juni 2021.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.