SP

Taxi und Bus krachen am Bahnhof zusammen

Ein Bus und ein Taxi sind am 6. Februar gegen 14.30 Uhr in der Bahnhofstraße in Trier zusammen gekracht.
Bilder

Nach derzeitigem Stand fuhr ein Taxi vom Bahnhof kommend die Bahnhofstraße. Vermutlich wollte der Taxifahrer auf der Fahrbahn wenden, um auf der anderen Straßenseite zu parken. Dabei achtete er wohl nicht auf den rückwertigen Verkehr. Da sich von hinten ein Linienbus der Stadtwerke näherte, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. An beiden Wagen entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Im Bereich der Unfallstelle kam zu Verkehrsproblemen. Fotos: Agentur Siko