Svenja Pees

Überfall auf Bäckerei: Angestellte mit Pistole bedroht

Ein unbekannter Mann hat am frühen Donnerstagmorgen, 18. Dezember, eine Bäckerei in Trier-Nord überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und flüchtete anschließend mit einem zweistelligen Geldbetrag.
Bilder

Gegen 6.15 Uhr hatte der Unbekannte den Bäckerladen in der Maarstraße betreten. Nachdem er zunächst Backwaren bestellte, zog er plötzlich eine Pistole und bedrohte damit die 45-jährige Verkäuferin. Mit einem zweistelligen Bargeldbetrag flüchtete er anschließend durch die Engelstraße in Richtung Porta Nigra.  Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kripo geführt. Täterbeschreibung Der Mann ist etwa 1.60 bis 1.70 Meter groß und schlank. Er hatte einen südländischen Teint und braune Augen. Er trug dunkle Kleidung. Er hatte einen dunklen Rucksack dabei. Der Mann sprach Deutsch mit einem leichten Akzent. Möglicherweise ist er südosteuropäischer Herkunft. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden unter Telefon 0651/9779-2290. Foto: Symbolbild/Fotolia