SP

Unbekannter entreißt 78-jähriger Fußgängerin die Handtasche

Eine 78-jährige Frau ist am 17. Dezember gegen 18.45 Uhr im Steingröven Weg in der Nähe der Theodor-Heuss-Allee überfallen worden. Der Täter raubte ihre Handtasche und flüchte im Anschluss.
Bilder

Die Frau war zu Fuß unterwegs auf dem Steingröver Weg in Richtung Thebäerstraße, als ein Unbekannter sich ihr von hinten nähere und ihr im Vorbeilaufen die Handtasche entriss. Nur mit vie3l Glück konnte die Frau einen Sturz auf die Straße vermeiden. Der Täter rannt anschließend in Richtung Göbenstraße davon.Ein junger Mann kam der Frau zu Hilfe und unterstützte sie kurzzeitig bei der Verfolgung des Täters. Es gelang ihnen aber nicht diesen einzuholen. Der junge Mann wird dringend gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Diebsgut

Bei der geklauten Handtasche handelt es sich um ein blau-graue Exemplar der Marke Aigner. In der Tasche hatte die Frau ihre Geldbörse, ein Samsung Klapp-Handy und weiteren persönlichen Gegenständen.

Täterbeschreibung

Der Mann war circa 1.70 Meter groß. Er trug eine schwarze Hose und einen dunklen Blouson. Möglicherweise war ein zweiter, etwa gleich großer Mann an der Tat beteiligt Er ging kurz vor der Tat einige Meter vor dem Opfer und schaute sich sichernd nach allen Seiten um.

Zeugenhinweise

Die Kriminalpolizei Trier hat die Ermittlungen übernommen und bittet weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2290 zu melden. Foto: Symbolbild/Archiv