SP

Unfall auf der B 51 bei Tawern: zwei Menschen verletzt

Zwei Menschen wurden bei einem Unfall auf der B 51 auf Höhe Tawern verletzt. Die Polizei sperrte die Bundesstraße für etwa eine Stunde.
Bilder
Foto: Archiv

Foto: Archiv

Gegen 17.04 Uhr geriet ein aus Richtung Konz kommender Autofahrer nach einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Der PKW stieß mit einem entgegenkommendem Auto zusammen, in dem sich eine vierköpfige Familie aus Konz befand. Die Eltern verletzten sich bei dem Aufprall leicht und wurden in Trieren Krankenhäusern medizinisch betreut. Die Kinder im Alter von 13 Jahren und neun Monaten sowie der Fahrer des anderen Fahrzeugs blieben unverletzt.  An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen musste die Bundesstraße für circa eine Stunde gesperrt werden. In dieser Zeit wurde derVerkehr durch Tawern umgeleitet.