SP

Unfall auf der L 47: 78-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

Zu einem Unfall ist es am 14. Februar gegen 10.10 auf der L 47 gekommen. Ein 78-Jähriger wurde dabei verletzt.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Der 78-Jährige aus der Verbandsgemeinde Schweich war mit seinem Auto auf der L 47 von Schweich kommend in Richtung Föhren unterwegs. Kurz vor der Ortslage Föhren kam er in einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache zunächst mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte die Schutzplanke und kam anschließend auf der Beifahrerseite im linken Straßengraben zum Liegen. Da der verletzte Mann nicht alleine aus dem Fahrzeug herauskam, musste er von der Feuerwer geborgen werden. Wer kam in ein Trierer Krankenhaus. Die L 47 war im Bereich der Unfallstelle für circa eine Stunde voll gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Föhren und Schweich, die First Responder, das DRK und der Notarzt sowie ein Abschleppunternehmen und die Polizeiinspektion Schweich.


Meistgelesen