SP

Unfall in der Olewiger Straße: 71-Jähriger schwer verletzt

Zu einem Auffahrunfall ist es am 24. Oktober gegen 10.30 Uhr in der Olewiger Straße gekommen. Ein 71-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Zwei Autos waren auf der Olewiger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als im Gegenverkehr ein Notarztwagen mit Blaulicht entgegenkam, musste einer der Autofahrer abrupt bremsen. Das nachfolgende Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Fordermann auf. Der darin sitzende 71-jährige Fahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt.  Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.