SP

Unfall mit über 12.000 Euro Schaden: Verursacher flüchtet

Zu einem Unfall mit anschließender Fahrerflucht ist es am 29. Mai zwischen 12.30 und 14.30 Uhr in der Metternichstraße auf Höhe der Pferdeklinik gekommen. Es entstand ein hoher Sachschaden.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Vermutlich war der Unfallverursacher auf der Metternichstraße in Fahrtrichtung Trier-Ruwer unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab, geriet auf die Gegenspur und krachte dort mit drei geparkten Autos zusammen. An diesen entstand großer Schaden. Die Höhe des Schadens beträgt circa 12.500 Euro. Der Fahrer wendete im Anschluss und fuhr in Richtung Innenstadt davon. Die Polizei fand am Unfallort Fahrzeugteile von einem silbernen VW, die vom Verursacher stammen könnten.  Zeugen die nähere Angaben zum Unfallzeitpunkt oder dem Verursacher machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Trier unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.