SP

Unfall nach verbotenem Überholmanöver

Zu einem Unfall ist es am 18. November gegen 20 Uhr auf der B 51 auf Höhe von Hohensonne gekommen. Eine Frau wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Eine 41-jährige Frau war mit ihrem Smart auf der B51 in Richtung Trier unterwegs. Auf Höhe des Ortsteils Hohensonne wurde sie von einem dunkelfarbenen PKW verbotenerweise im Bereich der Sperrfläche überholt. Als der Überholende knapp vor der Frau wieder einscheren wollte, erschrak diese so sehr, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach rechts in die Schutzplanke schleuderte. Die Frau wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der Fahrer des überholenden Fahrzeugs flüchtete in Richtung Trier, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Trier, Telefon 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.


Meistgelesen