SP

Unvergessliches auf dem Gabentisch

Ob unvergessliche Konzerte, märchenhafte Musicals, magischer Eiskunstlauf oder Comedy vom Feinsten – der WochenSpiegel präsentiert in den nächsten Wochen und Monaten wieder jede Menge Veranstaltungshighlights in der Region. Wer sich jetzt schon die begehrten Tickets sichert, macht damit seinen Liebsten zum Weihnachtsfest sicherlich eine Freude.
Bilder

Für alle, die das Fest der Feste nicht erwarten können, eignen sich Tickets für das Musical "Schneewittchen" bestens als "vorgezogenes" Weihnachtsgeschenk. Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie über das Mädchen mit der reinen Seele gastiert am Samstag, 19. Dezember, um 15 Uhr, in der Europahalle in Trier. Tickets gibt‘s beim WochenSpiegel ab 16 Euro, ermäßigt ab 14 Euro (Kinder von drei bis 14 Jahren).

Weihnachtscircus

Der WochenSpiegel präsentiert die elfte Auflage des Trierer Weihnachtscircus. Wieder ist die "Crème de la Crème" der internationalen Zirkuswelt zu Gast. Von Dienstag, 22. Dezember, bis Sonntag, 3. Januar, gastiert der Trierer Weihnachtscircus im Messepark in den Moselauen. Tickets gibt‘s im Vorverkauf ab 23, ermäßigt ab 17,25 Euro.

"Phantom der Oper"

Der Januar beginnt mit einem wahren Musical-Klassiker, denn am Montag, 4. Januar, um 20 Uhr, treibt das "Phantom der Oper" in der Europahalle in Trier sein Unwesen. Nach der weltbekannten Romanvorlage erzählt das Musical die fesselnde Geschichte über ein Phantom, die schöne Opernsängerin Christine Daaé und ihren mutigen Verlobten Graf Raoul de Chagny. Tickets gibt‘s im Vorverkauf ab 37,90 Euro (ermäßigt: 18,95 Euro).

"Nur Nuhr"

"Nur Nuhr" heißt das neue Programm, mit dem der Maestro des Comedy-Kabaretts, Dieter Nuhr, am Sonntag, 17. Januar, um 19 Uhr in der Trierer Arena gastiert. Nuhrs unaufgeregte Stimme erzeugt eine geradezu meditative Wirkung. Seine tiefenentspannte Heiterkeit ist zum Brüllen komisch – und sein Publikum am Ende glücklich. Tickets gibt‘s im Vorverkauf ab 25,40 Euro.
"Die Nacht der Musicals" steigt am Donnerstag, 18. Februar, ab 20 Uhr, in der Europahalle. In einer über zweistündigen Show präsentiert das herausragende Ensemble, bestehend aus gefeierten Stars der Originalproduktionen, einen atemberaubenden Querschnitt durch die faszinierende Welt der Musicals. Vorverkaufskarten gibt‘s ab 37,90 Euro.

"Holiday on Ice"

Seit die Eislaufhalle schließen musste, ist Trier heiß auf Eis. "Holiday on Ice" dürfte mit seiner neuen Produktion "Believe" also den Geschmack der Trierer treffen – für die Show wird im Februar der Boden der Arena gefrostet. Hier gibt es acht Shows: Donnerstag, 18. Februar: 19 Uhr, Freitag, 19. Februar: 16.30 und 20 Uhr, Samstag, 20. Februar: 13, 16.30 und 20 Uhr, Sonntag, 21. Februar: 13 und 16.30 Uhr. Karten gibt‘s im Vorverkauf ab 29,90 Euro (ermäßigt: 23,92 Euro, Kinder bis 15 Jahre: 14,95 Euro).
Am Samstag, 20. Februar, um 20 Uhr, ist wieder Gospelzeit in Trier, denn dann gastieren die legendären New York Gospel Stars in St. Paulin (Thebäerstraße 39) und sorgen für Gänsehautfeeling. Karten sind im Vorverkauf ab 26,90 Euro erhältlich.

Paul Panzer

Deutschlands schrägster Komiker, Paul Panzer, wehrt sich am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr, in der Trierer Arena gegen die "Invasion der Verrückten". Unnachahmlich kreativ, politisch inkorrekt, charmant und böse zugleich unterhält uns Paul mit brandneuen Geschichten, Ansichten und Abenteuern aus dem Leben des "Kleinen Mannes" und seiner Familie. Tickets ab 32,30 Euro.

The 12 Tenors

Klassische Arien, Pophymnen, Rockklassiker – in ihrer neuen Show performen The 12 Tenors die größten Hits aller Zeiten. Mit ihren kraftvollen Stimmen und ihrer mitreißenden Energie ist kein Genre vor ihnen sicher. Am Samstag, 5. März, um 20 Uhr, sind sie zu Gast in der Trierer Europahalle. Tickets gibt‘s ab 39,95 Euro.

Zucchero

33 Jahre Karriere, 50 Millionen Tonträger. Am Freitag, 14. Oktober 2016, um 20 Uhr, kommt Zucchero "Sugar" Fornaciari nach Luxemburg in die Rockhal (Main Hall) in Esch-sur-Alzette. Karten gibt‘s im Vorverkauf ab 53,80 Euro.

Tickets

Karten für diese und weitere Events sind in den WochenSpiegel-Geschäftsstellen in Trier, Bitburg und Wittlich sowie online erhältlich. Noch mehr Highlight-Veranstaltungen gibt es hier. RED/FS