Andrea Fischer

Varta Seeid kommt als Chefarzt zurück

Hermeskeil. Ab 1. März übernimmt Varta Seeid Funktion von Dr. med. Marco Eisenbrand als Chefarzt der Chirurgie.

Bilder
Varto Seeid freut sich sehr, an seine alte Wirkungsstätte als Chefarzt zurückzukehren

Varto Seeid freut sich sehr, an seine alte Wirkungsstätte als Chefarzt zurückzukehren

Foto: Marienhaus GmbH

Varto Seeid war bereits von 2009-2019 als Oberarzt der Chirurgie im St. Josef-Krankenhaus tätig und freut sich sehr, an seine alte Wirkungsstätte als Chefarzt zurückzukehren. Der regional bekannte und sehr geschätzte Facharzt für Chirurgie, Orthopädie, Unfall- und Schulterchirurgie ist mit den Strukturen des St. Josef-Krankenhauses bestens vertraut und in der Region tief verwurzelt und vernetzt. In den vergangenen Jahren hat er sich auf dem Gebiet der Schulterchirurgie spezialisiert und führte jährlich über 200 Schulter-Operationen durch. Der erfahrene Facharzt bietet neben Schulterarthroskopien, Gelenkersatz in der Schulter und Gelenk-Austauschoperationen sämtliche Schultereingriffe aller Schweregrade an.

Patienten liegen ihm am Herzen

Was ihm ganz besonders am Herzen liegt, ist ein gutes Vertrauensverhältnis zu seinen Patienten. „Mir ist es wichtig, meinen Patientinnen und Patienten die komplizierte Anatomie der Schulter so einfach wie möglich zu erklären, damit ich ihnen helfe, ihre Erkrankung oder Verletzung zu verstehen“. Deshalb führt er sowohl vor als auch nach der Operation ausführliche Gespräche mit seinen Patientinnen und Patienten.

Dr. med. Marco Eisenbrand, der seit Oktober 2004 die Chirurgie des St. Josef-Krankenhauses führte, wird Ende Februar 2023 in den Ruhestand gehen. Varto Seeid freut sich, zukünftig gemeinsam mit Dr. med. Janus Patas, Sektionsleiter der Viszeralchirurgie, den chirurgischen Fachbereich mit den Schwerpunkten Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Allgemein- und Viszeralchirurgie weiterzuführen und seine Expertise in der Schulterchirurgie mit einzubringen. Patientinnen und Patienten in der Großregion profitieren so weiterhin von der innovativen, leitlinengerechten und umfassenden orthopädisch-chirurgischen Versorgung.


Meistgelesen