Eis-Flatrate für den guten Zweck ist voller Erfolg

Große und kleine Naschkatzen schlemmen in der "AGO"

Trier. Die Kinder erinnerte es an das Märchen "Tischlein deck' Dich", die Erwachsenen waren begeistert: Bei der nun veranstalteten Eis-Flatrate-Aktion in der Alloheim Seniorenresidenz AGO Trier wurden die Eisbecher nämlich nicht leer. Für einen geringen Beitrag konnte man einen Tag lang so viel Eis essen, wie man mochte. Die Erträge werden gespendet.

Mit der Idee des "Flatrate-Eis-Genusses" wollte die Residenz nicht nur alle großen und kleinen Eis-Liebhaber der Region verführen - es ging auch darum, Geld zu sammeln. "Die Erträge wird das Team der Residenz an das  Tierheim Trier spenden", sagt Einrichtungsleiterin Kerstin Hagner. "Wir alle finden dieses Engagement mehr als unterstützenswert und wollen hier mit unserer Spende die Arbeit sehr gerne unterstützen."

Bundesweit veranstalten die zur Alloheim-Gruppe gehörenden Residenzen noch bis Ende August die Eis-Flatrate-Tage für den guten Zweck und verteilen im Zuge dessen gleich mehrere Tonnen Eiscreme in alle Standorten. Alle Termine finden Sie auf der Internetseite der Alloheim-Gruppe.

RED, Fotos: FF

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.