SP

Vorfahrt genommen: Mazda-Fahrer leicht verletzt

Zu einem Unfall ist es am 11. August auf der Kölnerstraße gekommen. Ein Auto hatte einem anderen die Vorfahrt genommen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.
Bilder

Ein Madza, der aus der Augustastraße kam, nahm einem Ehepaar in einem Mercedes die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Fahrer des Mazda wurde dabei leicht verletzt. Er wurde ins  Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute auslaufende Betriebsmittel ab. Durch den Unfall kam es zu langen Rückstaus in alle Richtungen. Die Polizei leitete den Verkehr nach der Unfallaufnahme einspurig an der Unfallstelle vorbei. An den Autos entstand hoher Schaden. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Trier, ein Rettungswagen, der Notarzt sowie die Stadtreinigung und die Polizei Trier. Fotos: Agentur Siko