SP

Weiberfastnacht läutet närrische Tage in Trier ein

Unter dem Motto "Der Globus eiert, Trier feiert" lädt die Arbeitsgemeischaft Trierer Karneval (ATK) alle Karnevalsfreunde aus Trier und Umgebung an Weiberfastnacht (Donnerstag, 28. Februar) zur traditionellen Rathauserstürmung mit anschließender Schlüsselübergabe, Prinzenpaarproklamation und Karnevalsparty auf den Trierer Hauptmarkt ein.
Bilder
Der Wochenspiegel präsentiert auch in diesem Jahr wieder die große Weiberfastnachts-Karnevalsparty auf dem Trierer Hauptmarkt. Live mit dabei wie 2018 "Kamelle Kapelle" (Foto), die "Leiendecker Bloas", "Kölsche Jungs" und "de Hofnarren". Foto: Archiv Finkenberg

Der Wochenspiegel präsentiert auch in diesem Jahr wieder die große Weiberfastnachts-Karnevalsparty auf dem Trierer Hauptmarkt. Live mit dabei wie 2018 "Kamelle Kapelle" (Foto), die "Leiendecker Bloas", "Kölsche Jungs" und "de Hofnarren". Foto: Archiv Finkenberg

Zeitplan

  • Ab 10.30 Uhr Treffpunkt zur Erstürmung des Rathauses auf dem Viehmarkt. 
  • Um 10.45 Uhr: Erstürmung des Rathauses, anschließend Zug durch die Innenstadt zur großen Bühne auf den Hauptmarkt. 
  • Ab 11.11. Uhr: Schlüsselübergabe an das Trierer Stadtprinzenpaar Pierrot I. und Marie-Claire I. mit anschließender Prinzenpaarproklamation und Verkündung der närrischen Gesetze. Traditionelle Übergabe des "Gut-Wetter"-Blumenstraußes an Stadtpatron Petrus am Petrusbrunnen auf dem Hauptmarkt. Eröffnung des Straßenkarnevals. 
  • Im Anschluss bis 16.30 Uhr: Livemusik mit den Bands "Kölsche Jungs", Leiendecker Bloas, Kamelle Kapelle, de Hofnarren sowie Stimmungsmusik mit DJane Rent a Sunshine (Sonja Storz), die auch gemeinsam mit Alex Meusel die Moderation der Karnevlasparty übernehmen wird. Für alle Jugendlichen veranstalten das Exhaus Trier und der Mergener Hof wieder gemeinsam an Weiberdonnerstag ab 15 Uhr eine große Fastnachtsparty in der BBS Aula mit DJ Double J (LUX).
RED