fs

Weitere Überflutungen durch Regenfälle

Durch unwetterartige Regenfälle kam es am Samstag 4. Juni, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr wieder zu Überflutungen in Orten der Verbandsgemeinden Saarburg und Konz.
Bilder
Video

Mehrere Straßen waren zeitweise durch Wassermassen, Schlamm und Geröll unpassierbar. Hiervon waren vor allem die Ortslagen im südwestlichen Bereich an der Mosel im Bereich Wincheringen, Nittel und Mannebach betroffen. Ebenfalls kam es zu Gefahrenstellen durch von Wassermassen hochgedrückter Gullideckel in Saarburg und Freudenburg. Zu Personenschäden oder schweren Sachschäden ist es nach bisherigen Informationen der Hilfs- und Rettungsdiensten  jedoch nicht gekommen. Im Einsatz waren bis in die Abendstunden die Feuerwehren der betroffenen Gemeinden, das THW und die Straßenmeisterei Saarburg mit schwerem Räumgerät sowie die Polizei Saarburg. Fotos/Video: Siko