SP

Weltjugendtag: Anmeldung noch bis zum 31. Januar möglich

Es wird ein großes Fest, wenn in diesem Sommer Millionen junger Leute von überall auf der Welt gemeinsam im polnischen Krakau den Weltjugendtag feiern. Gemeinschaft erleben, Freundschaften über Ländergrenzen hinweg knüpfen, eine andere Kultur kennenlernen und den Glauben feiern: Auch aus dem Bistum Trier wird sich eine Gruppe aufmachen in die Stadt an der Weichsel.
Bilder

Krakau ist bekannt für seine sehenswerte Architektur, polnische Spezialitäten und studentisches Flair mit guten Ausgeh-Möglichkeiten. Der Weltjugendtag findet unter dem Leitwort "Selig, die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden" vom 26. bis 31. Juli statt. Die Teilnehmenden des Bistums Trier erwarten neben einem Besichtigungsprogramm zahlreiche Events, Konzerte, Katechesen, Gottesdienste sowie Begegnungen mit Menschen aus der ganzen Welt. Höhepunkt wird eine Abschlussmesse mit Papst Franziskus sein.

Anmeldung

Noch bis zum 31. Januar können sich junge Leute im Alter von 16 bis 30 hier anmelden. Interessierte Gruppen und Einzelpersonen können zwischen drei Reisemodulen wählen: Teilnahme am Weltjugendtag mit selbst organisierter An- und Abreise vom 25. bis 31. Juli, ein Modul mit organisierter Fahrt vom 24. Juli bis 1. August sowie eine längere Fahrt vom 17. Juli bis 1. August mit Vorprogramm in Neiße und den Tagen der Begegnung in Oppeln, wo die Teilnehmer in Gastfamilien untergebracht sind. Weitere Informationen gibt es hier und bei Facebook. Foto: Symbolbild/Archiv