SP

Zauberhafter Advent in Trier

Auch in der vierten Adventwoche gibt es in Trier zahlreiche stimmungsvolle vorweihnachtliche Veranstaltungen.
Bilder

Am Wochenende (19. und 20. Dezember) findet jeweils von 14 bis 19 Uhr der Weihnachtsmarkt des Reitverein Trimmelter Hof mit Baumverkauf und Hüttenzauber statt. Der Weihnachtsbaumverkauf des Zeltlager Mariahof findet am Freitag, 18., und Samstag, 19. Dezember, jeweils von 9 bis 17 Uhr in der Ladenpassage statt. Es gibt außerdem Glühwein, heiße Suppe und Musik. Am Sonntag, 20. Dezember, ab 12 Uhr, findet in der Kleingartenanlage Tempelbezirk / Trier-Süd zum Jahresausklang ein gemütliches Miteinander bei Glühwein, Glühviez, Waffeln, Plätzchen statt. Die städtische Karl-Berg-Musikschule beschließt das Jubiläumsjahr 2015 zu ihrem 50. Geburtstag mit zwei Konzerten in Erinnerung an Gründer Professor Karl Berg: Am Wochenende 19./20. Dezember findet in der Kirche St. Martin, Maarstraße, bei freiem Eintritt ein offenes Singen der Gesangsklasse von Dozentin Monica Sproß statt. Danach führen Musikschüler mit dem Kinderchor der Trierer Sängerknaben die "Weihnachtsgeschichte" von Carl Orff auf. Unter der Leitung von Joachim Mayer-Ullmann und Vera Ilieva stimmen rund 30 Kinder die Besucher auf das Weihnachtsfest ein. Das Konzert am Samstag, 19. Dezember, beginnt um 14.30 Uhr, das zweite dann am Sonntag, 20. Dezember, 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Heilig Abend nicht alleine sein

Der AWO-Stadtverband Trier lädt an Heiligabend Menschen ein, denen ein Anschluss an Familie und Freunde im häuslichen Umfeld aus unterschiedlichen Gründen fehlt. Die Feier vermittelt Zuflucht, Halt und Geborgenheit in einem festlichen Rahmen. In weihnachtlicher Atmosphäre wird den Teilnehmern ein Festmahl gereicht und auch der Weihnachtsmann hat sein Kommen zugesichert. Die Veranstaltung in der Festhalle "Am Bach" der KG Trier-Süd beginnt um 18 Uhr. Ein Hol- und Bringdienst ist eingerichtet.  Anmeldung unter Telefon 0651/ 1456777, 83878 oder 34267.