Zwei Flächenbrände im Trierer Stadtgebiet

Trier. Zu zwei Flächenbränden im Trierer Stadtgebiet musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag, 9. Juli, ausrücken.

Das erste Feuer wurde gegen 15.50 Uhr in der Robert-Schumann Allee auf dem Petrisberg gemeldet. Die Rauchentwicklung konnte schon von weitem ausgemacht werden. Die Berufsfeuerwehr Trier und der Löschzug Kürenz hatten den Brand jedoch schnell unter Kontrolle. Das zweite Feuer wurde gegen 16.15 Uhr in der Schlesienstraße in Trier-Ehrang gemeldet. Dort war ebenfalls eine Fläche von einigen Quadratmeter am Brennen. Die Berufsfeuerwehr Trier hatten den Brand ebenfalls schnell unter Kontrolle. Bei beiden Bränden ist die Brandursache nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

RED, Foto: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.