af

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmorgen gegen 9.35 Uhr auf der L 42 zwischen Olk und Ralingen, in Höhe der Ralinger Mühle.
Bilder

Ein mit zwei Personen besetzter Renault Clio befuhr die Landstraße von Olk kommend in Richtung Ralingen, als er aus noch unbekannter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn kam und in den Gegenverkehr fuhr. Dort stieß er dann mit einem BMW zusammen. Im weiteren Verlauf fuhr noch ein drittes Auto in die Unfallstelle. Bei dem Unfall wurden die beiden Personen im Clio schwer, der Fahrer des BMW leicht verletzt.  An den drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die L 42 war für die Dauer der Rettungs - und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Trier, die Feuerwehren aus Ralingen, Godendorf und Edingen, Der Malteser Hilfsdienst Welschbillig, das DRK Èchternacherbrück sowie der Luxemburger Rettungshubschrauber Air Rescue 3. Fotos: Siko