Einbrecher bei versuchtem Einbruch gestört

Hermeskeil. Am Mittwoch, 1.August, gegen 9.40 Uhr, kam es in der Borwiesenstraße in Hermeskeil zu einem versuchten Wohnungseinbruch.

Der Wohnungsinhaber befand sich im Badezimmer und konnte nicht sofort auf ein Klingeln an der Haustür reagieren. Als er kurz darauf zur Haustür ging, musste er feststellen, dass sich hier Aufbruchspuren befanden.

Gleichzeitig konnte er drei Personen erkennen, die sich über den Parkplatz der berufsbildenden Schule entfernten. Es handelte sich um junge, dunkelhäutige, männliche Personen. Der Jüngste ca. 14 Jahre, die beiden anderen etwas älter. Eine Person trug einen roten Pullover.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Hermeskeil, Telefon-Nr.: 06503-91510. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.