SG Rascheid bereitet Dörbacher Tor vor

Rascheid. Die Meinungen nach dem 1:0 des SV Dörbach in der Fußball-Bezirksliga gegen die SG Rascheid/Geisfeld gingen hinterher auseinander: „Es war eine total unnötige und unverdiente Niederlage von uns. Wir waren das bessere Team“, bilanzierte SG-Coach Reiner Knippel.

 

Eher ausgeglichen sah sein Dörbacher Kollege Bernd Körfer den Spielverlauf: "Die Zuschauer haben ein temporeiches und schnelles Fußballspiel zu sehen bekommen. Es ging gerade in der ersten Hälfte rauf und runter, sodass hierdurch viele Torraumszenen entstanden"." Glück hatten die Gastgeber, dass der Abschlag von SG-Torwart Simon Jung missriet und Nils Thörner einlochen konnte. Sonntag, 15.30 Uhr, hat die Hunsrück-SG die SG Ellscheid zu Gast. Gerade die Rückkehr des zuletzt wegen Urlaubs fehlenden Jan-Daniel Kempken sehnt er herbei: "Er und der leider noch verletzte Manuel Hoffmann haben einfach eine gewisse Treffsicherheit."

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.