Martina Greve

Randalierer unterwegs: Beleidigung und Sachbeschädigung

Konz. Am Samstag, 29.Dezember, gegen 19 Uhr, verständigten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizei, da eine etwa 10-köpfige Gruppe junger Männer die Leitpfosten zu beiden Seiten der Straße "Konzer Berg" von Kommlingen in Richtung Konz umwarfen. Die Männer waren offenbar alkoholisiert.

Zuvor hatten sie bereits das Ortsschild von Kommlingen aus der Verankerung gerissen und in ein Gebüsch geworfen. Als die Zeugen jeweils die Gruppe mit ihren Pkws passierten, zog sogar einer der Männer seine Hose herunter und zeigte sein Geschlechtsteil. Die Polizei konnte die Gruppe zeitnah noch im Bereich des Tatortes antreffen und die Personalien feststellen.

Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung auf sexueller Grundlage eingeleitet. Weitere Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter Tel. 06581/9155-0 bei der Polizeiinspektion Saarburg oder unter Tel. 06501/9268-0 bei der Polizeiwache Konz zu melden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.